FileScheduler Workflow Server

Funktionen zur Nutzung in Workflow-Apps

Das FileScheduler Workflows framework stellt für die Implementierung Ihrer individuellen Verarbeitungs-Workflows einen umfangreichen Funktionsumfang aus verschiedenen Anwendungsbereichen zur Verfügung, der bei Bedarf erweitert werden kann

 

PDF-Spezifikation für PDF-Funktionen

  • Die FileScheduler PDF-Verarbeitung ist kompatibel zum PDF Standard 2.0
  • PDF-Spezifikationen: PDF/X-1a, PDF/X-3, PDF/A-1a und PDF/A-1b, PDF/A-2a, PDF/A-2b und PDF/A-2u, PDF/A-3a, PDF/A-3b und PDF/A-3u, PDF/A XMP Schema
  • PDF-Farbräume: ICC-Profile, Gradienten, Spot Colors, Web Colors, RGB Colors, CMYK Colors, Grayscales
  • PDF-Sicherheit: Verschlüsselung bis AES 256-Bit Encryption, Digitale Signaturen

 

High-speed PDF-Generierung, Layouting und Composing

  • Zugriff auf jede Seite im PDF: Beliebiges Drehen und Skalieren von Seiten, Seiten löschen oder neue Seiten einfügen, Seiten im PDF verschieben oder neue Seiten am Ende hinzufügen, ganze Dokumente oder nur einzelne Seiten konvertieren, Einzelne Bilder auf PDF-Seiten als Datei exportieren oder durch andere Bilder ersetzen, Dokumente an bestimmten Seiten trennen und wieder zusammenführen (split/merge)
  • Nutzung der PDF-Seitenboxen (Trimbox, Mediabox …): Festlegung der Boxenmaße, Entnahme von Inhalten aus den Boxen usw.
  • Erstellung beliebiger PDF-Seitenlayouts: N-UP, beliebige Booklet-Layouts, Aufbereitung für Etikettendruck, Spezielle Seiten-Layouts/Ausschießmuster, die auf die Eigenschaften Ihrer Druckproduktion optimiert sind (z.B. für optimierten Buchdruck auf mehreren Bahnen auf dem Druckbogen)
  • Umfangreiche Möglichkeiten zur PDF-Generierung und PDF-Anreicherung: Erstellung von neuen PDF-Dokumenten oder Erweiterung bestehender Dokumente, Hinzufügen von Barcodes, Hinzufügen von Bildern/Logos, Texten, HTML-formatierte Texte, Tabellen, Erweiterung um transparente Ebenen z.B. für transparente Wasserzeichen, Hinzufügen von Seitennummerierungen, Hinzufügen von Schnittmarken oder speziellen Marken zur Drucksteuerung uvm.
  • Einbau von 25 vektorbasierten Barcode-Typen: Intelligent Mail Barcode, Data Matrix Barcode, PDF417, MacroPDF417, Code 128, Code 3 aus 9, Code 2 aus 5, Interleaved Code 2 aus 5, Postnet EAN/JAN 13, EAN/JAN 13 Supplement, UPC, EAN/JAN 8, QR 2D-Barcode und weitere
  • Hinzufügen von Barcodes, OMR-Codes zur Steuerung von Kuvertiermaschinen und anderen Anlagen. Die einzubringenden Code können bezüglich der Maße, der Position auf den Druckseiten und dem Inhalt/Wert genau auf ihre Anlage bzw. ihre Reader-Lizenzen abgestimmt werden. So können beispielsweise Code39, Code128, Interleave, Datamatrix, PDF417, QR-Code u.a. genau so eingebracht werden, wie es ihre Anlage benötigt.
  • Hinzufügen von mehrfarbigen Schnittmarken: Wenn Sie Schnittmarken in mehrfarbigen PDF-Seiten benötigen, bieten 2-farbige Schnittmarken (z.B. grau-weiß gepunktet) den Vorteil, daß sie sowohl in dunklen, als auch in hellen Bildbereichen gut erkennbar sind. Vorhandene Schnittmarken können entfernt und durch 2-farbige oder mehrfarbige Schnittmarken ersetzt werden.
  • Erstellung und Verarbeitung von PDF-Formularen: Automatisierte Neuerstellung von PDF-Formularen. Auslesen und Ändern der Eigenschaften von Formularfeldern, Auslesen und Festlegen der Formularfeldinhalte, Löschen und Flatten einzelner oder alle Formularfelder in einem Dokument
  • Bearbeitung von PDF-Metadaten: Ändern und Löschen von Metadaten, Auslesen von Metadaten und Nutzung der Daten im Verarbeitungsworkflow
  • Datei- und Dokumenten-Konvertierung: PDF in Bildformate und Druckformate, Multipage TIFF2PDF, PDF2PCL, PDF2PS, PDF2AFP, MS Office nach PDF uvm.
  • Verschlüsseln und Schützen Ihrer Dokumente mittels Passwortschutz / digitaler Signatur
  • Setzen und Entfernen von Benutzungseinschränkungen im Dokument (z.B. “Drucken nicht erlaubt”)
  • Extraktion und Verarbeitung von PDF-Dateien, die als Binärdaten oder als Base64 kodierter content in XML-Dateien "eingebettet" sind

 

High-speed PDF-Rendering und Bildbearbeitung (Neu in V8.8)

  • Die Integration von 2 professionellen Rendering-Modulen in FileScheduler Workflows ermöglicht es, einzelne PDF-Seiten, Seitenbereiche oder das gesamte PDF in hochauflösende Raster-Grafikdateien (PNG, BMP, JPG, TIFF) auszugeben.
  • Konvertierung von PDF-Dateien in "Bild-PDF"-Dateien. Dabei werden die PDF-Seiten gerendert, d.h. in Rasterbilder umgewandelt und dann zu einem neuen PDF zusammengefügt. Bei Bedarf kann der jeweilige PDF-Seitentext hinzugefügt werden, so daß das Bild-PDF weiterhin durchsuchbar bleibt.
  • Die Integration eines professionellen Grafik-Moduls ermöglicht die Nutzung umfangreicher Bildbearbeitungsfunktionen in FileScheduler Workflows. Diese Funktionen können direkt mit den zuvor genannten PDF-Rendering-Funktionen genutzt werden, um die gerenderten Seiten weiter zu berarbeiten. Das Grafikmodul unterstützt 1-, 4-, 8-, 16, 24- and 32-bit standard Bildformate, 24-Bit LDR images, 48-bit HDR images und weitere Bildformate wie beispielsweise Raw Fax G3, JBIG, JPEG/JIF, JNG, JPEG-2000, JPEG-XR, PBM/PGM/PPM, TIFF, WBMP, WebP und andere.
  • Konvertierung von SVG-Bildern (Vektorgrafiken) in Rasterbildformate, z.B. PNG-Bilder mit Transparenz (Neu in V8.9)
  • Konvertierung von SVG in vektorbasierte Formate wie PDF, Postscript und EPS (Encapsulated Postscript) (Neu in V8.9)

 

High-speed PDF-Datenextraktion (FS Extract Modul)

Das FileScheduler Extract Modul ist für die sichere und performante Verarbeitung großer PDF-Dateien (mehrere tausend Seiten) optimiert. Ein FileScheduler Workflow durchsucht die PDF-Seiten nach spezifischen Inhalten, Textmustern oder Barcodes und verarbeitet die gefundenen Seiten inhaltsbezogen, wie von Ihnen vorgegeben. Textlesung und Barcode-Lesung können gemeinsam in FileScheduler Workflows / Workflow-Apps genutzt werden. Textlesung auf PDF-Seiten: Da die Textlesung nicht auf optischer Zeichenerkennung (OCR) basiert, ergeben sich zahlreiche Vorteile

  • sehr hohe Lesegeschwindigkeit
  • Leseergebnis ist unabhängig von der optischen Qualität und der Helligkeit der Texte
  • Leseergebnis ist unabhängig von der Textfarbe und Hintergrundfarbe
  • Leseergebnis ist unabhängig von der Zeichengröße
  • Leseergebnis ist unabhängig von der Schriftart
  • Leseergebnis ist unabhhängig davon, ob ein Bild oder eine Grafik den Text überlagert/verdeckt
  • zuverlässiges Lesen auch bei Texten, die um 90, 180, 270, 360 Grad gedreht sind

Auslesen von gesamten Seitentexten sowie Auslesen von Textinhalten aus Seitenbereichen (Zonen). Zuverlässige Ermittlung spezieller Daten (z.B. Datumsangaben, Rechnungsnummern usw.) mittels Mustersuche. Die ermittelten Informationen können beliebig genutzt werden, beispielesweise um

  • PDF-Dateien inhaltsbezogen (z.B. Kapitel-weise zu teilen) oder Serienbriefe in einzelne Dokumente aufzuteilen (vereinzeln)
  • Dokumente inhaltlich umbauen/umsortieren, z.B. Dokumente in einem Serienbriefe nach der Empfänger-Postleitzahl sortieren (z.B. für eine Portooptimierung)
  • Kundendaten (Adresse, Rechnungsnummer…) auszulesen und in einer separaten Datei zu protokollieren
  • Unerwünschte Seiten/Kapitel im PDF zu erkennen und zu löschen
  • Fehlende Seiten im PDF zu erkennen und mit Seiten eines anderen Dokumentes (z.B. Werbeanzeigen) aufzufüllen
  • Beim Ausdruck eines Serienbriefes logische Dokumente erkennen und vor jedem Dokument eine Trennseite aus einem speziellen Papierfach drucken (Fachsteuerung)

Barcode-Erkennung /Lesung auf PDF-Seiten und Bildern: Auch das Auslesen von Barcodewerten erfolgt mit sehr hoher Geschwindigkeit und Genauigkeit. Durch Autokorrektur-Algorithmen können selbst verzerrte oder teilweise zerstörte Barcodes gelesen werden. Zudem wird bei jeder Barcodelesung ein "Zuverlässigkeitswert" ermittelt, auf den im FileScheduler Workflow entsprechend reagiert werden kann.

  • Erkennen und Auslesen von Barcode-Werten auf PDF-Seiten und Bildern (TIF, BMP, PNG, JPG)
  • Verarbeitung von mehr als 35 Barcodetypen und Subtypen (siehe unten)
  • Auto-Korrekturalgorithmen zur automatischen Verbesserung der Leseegebnisse bei schlechter Barcodequalität
  • Lesen von gedrehten und verzerrten Barcodes
  • Unterstützung aller Formen der Barcodeeinbringung in PDF-Dateien (z.B. eingebrachte Barcode-Images, Barcodes auf Basis von Barcode-Fonts, Barcodes, die durch grafische Operatoren gezeichnet werden, etc.)

Natürlich können die aus Barcodes gelesenen informationen ebenfalls vielseitig im Workflow genutzt werden, wie z.B.

  • Abgleich von Barcode-Werte mit einer Datenbanken (Soll-Ist abgleich)
  • Vereinzelung von PDF-Seiten aufgrund von Barcodes (z.B. Trennen eines gesannten Papierstapels)
  • Vereinzelung logischer Dokumente (z.B. Rechnungen) aus PDF-Serienbriefen

Folgende Barcodetypen werden derzeit im FS Extract Modul (Designer und FileScheduler Workflows) unterstützt:

  • Lineare Barcodes (1D)
    • Code 11 (Code11, USD-8, USD8)
    • Pharmacode (Laetus Pharmacode)
    • Code 39 (Alpha39, Code 3 of 9, Type 39, USS Code 39, USD-3)
      • Code 39 Extended
      • Code 32 (Italian Pharmacode, Codice 32 Pharmacode)
      • VIN (Vehicle Identification Number)
      • PZN (Pharmazentralnummer)
      • DHL AWB (DHL Code 39 AWB)
      • Numly Number
    • Code 93 (USS Code 93, USS-93)
    • Codabar (Code 2 of 7, NW-7)
    • Code 128 (ANSI/AIM Code 128, USS Code 128)
      • GS1-128 (UCC/EAN-128, EAN-128)
      • SSCC-18
      • FedEx Ground96
      • VICS BOL, VICS SCAC PRO
      • Swiss PostParcel
    • EAN-8, EAN-8 +2, EAN-8 +5, JAN-8, EAN-Velocity
    • EAN-13, EAN-13 +2, EAN-13 +5, JAN-13, ISBN, ISSN, ISMN
    • UPC-A, UPC-A +2, UPC-A +5
    • UPC-E, UPC-E +2, UPC-E +5
    • Standard 2 of 5 (Industrial 2 of 5, Code 2/5)
    • Interleaved 2 of 5 (ANSI/AIM ITF 25, ITF, I-2/5)
      • ITF-14
      • OPC (Optical Product Code)
      • Deutsche Post Identcode
      • Deutsche Post Leitcode
    • IATA 2 of 5 (2/5 IATA)
    • Matrix 2 of 5 (2/5 Matrix)
    • Pharmacode (Laetus Pharmacode)
    • MSI (MSI/Plessey, Modified Plessey)
  • Gestapelte, lineare Barcodes (1D)
    • Code 16K (USS-16K)
    • RSS-14 Stacked, GS1 DataBar Stacked
    • RSS Expanded Stacked, GS1 DataBar Expanded Stacked
  • Postalische 2/4-state Barcodes (1D)
    • Royal Mail (RM4SCC, RoyalMail4SCC, Singapore 4-State Postal)
    • Postnet (USPS POSTNET)
    • Intelligent Mail
    • Mailmark 4-state barcode L (Royal Mail Mailmark 4-state barcode L)
  • 2D-Barcodes
    • Data Matrix
      • GS1 Data Matrix
      • PPN (IFA PPN-Code, Pharmacy Product Number)
      • Royal Mail Mailmark CMDM Type7, Type9, Type29
      • XFA Compressed DataMatrix
    • PDF417, PDF417 Compact, Macro PDF417, XFA Compressed PDF417
    • Micro PDF417
    • QR Code, GS1 QR Code, XFA Compressed QR Code
    • Micro QR Code
    • MaxiCode

 

Einbringen variabler Daten in vorhandene PDF-Dokumente

  • Verarbeitung von beliebigen, textbasierten Auftragsformaten (Jobtickets): FileScheduler liest beliebige Informationen (variable Daten) aus diversen Jobticket-Formaten (INI, XML, CSV, TXT usw.) ein und nutzt diese zur Steuerung des Verarbeitungsworkflows oder setzt diese in die zu verarbeitenden PDF-Dokumente oder auch PDF-Formulare ein.
  • Hinzufügen von variablen Daten (als Barcodes und Textelemente) in bestehende PDF-Dokumente (z.B. Seriennummern in Bedienungsanleitungen)
  • Einsetzen von variablen Daten in PDF-Formularfelder
  • Vorlagen für Serienbriefe, Visitenkarten, Etiketten, Mailings usw. mit Daten füllen, drucken und verteilen

 

Erzeugen von personalisierten Dokumenten mittels FS Report

Das FS Report-Modul ermöglicht das Einlesen und Verarbeiten von Dokumentenvorlagen (Serienbriefen, Rechnungen, Mailings, Anschreiben, Etiketten, Visitenkarten usw.), die mit dem FileScheduler Report (WYSIWIG Designer) erstellt wurden. Die Dokumente werden als PDF-Dokumente generiert und können im weiteren Verlauf genutzt werden.

 

High-speed Druckfunktionen

Workflow-Apps zur PDF-Verarbeitung/Aufbereitung nutzen meist auch die Funktionen des in FileScheduler Pro integrierten Print-Prozessors für die professionelle und performante Druckausgabe. Neben diesen umfangreichen Standard-Druckfunktionen, die gleichermaßen auf fast allen Drucksystemen genutzt werden können, haben wir auch die Möglichkeit, die Druckausgabe ganz speziell auf die Features Ihrer Drucksysteme/Controller (z.B. Océ PRISMAsync, EFI Fiery u.a.) anzupassen.

  • Automatisiertes Drucken kleiner und großer PDF-Dokumente mit bis zu mehreren hunderttausend Seiten PDF-Dokumente können vor dem Druck zusammengefaßt und beliebige aufbereitet werden (siehe PDF-Funktionen oben).
  • Drucken mehrere PDF-Dokumente in einem Druckauftrag (ohne vorherige Zusammenführen der Dateien).
  • Beliebige Vorgabe des Druckjobnamens für eine leichteres Operating am Drucker.
  • Drucken über Windows-Druckertreiber mit Vorgabe der Druckeinstellungen (z.B. Papierfächer, Papierformat, Kopienanzahl usw.).
  • Drucken einzelner Seiten oder Seitenbereiche mit unterschiedlichen Papierfächern und Papierformaten.
  • Automatische Anpassung des Druckbildes auf die gewählte Papiergröße.
  • Einbringen von Deckblättern und Trennblättern in den Druckprozess.
  • Deckblättern und Trennblättern können aus speziellen Papierfächern gezogen werden (z.B. mit farbigem oder vorbedruckten Papier).
  • Deckblättern und Trennblättern können individuell gestaltet werden und können variable Datenfelder enthalten, die im Druckprozess mit Werten gefüllt werden .
  • Senden von nativen Druckformaten wie PDF, PCL, AFP, Postscript über LPR zum Drucker
  • Rastern/Rippen von PDF-Dokumenten auf der Server-Seite. Der Druckertreiber überträgt dabei nur noch die fertigen Bildern an den Drucker.
  • Rastern eingebetterter Grafiken (bei PCL-Druck) auf eine niedrigere Druckauflösung zur Reduktion der PCL-Dateigröße.
  • Kompression des Spoolfiles zur Reduktion der Spoolfile-Größe.
  • FileScheduler Druckprozess überwacht den Windows-Spool und kann sich automatisch an die Spoolperformance anpassen.
  • Anpassen des Druckprozesses an die speziellen Möglichkeiten Ihrer Drucksysteme/Controller: z.B. Anpassen von XML- /JDF-Headern vor der Übertragung an den Drucker.

 

Microsoft® Office Dateien

Umfangreiche Funktionen zur automatischen Erstellung, Verarbeitung und Konvertierung und druckausgabe von Microsoft® Office Dateien.

  • Erstellen, Ändern und Drucken von MS Word, MS Excel und MS Powerpoint Dateien.
  • MS Word Formate: DOC, DOCX, DOT, DOTX, DOCM, DOTM, WordML, HMTL, RTF, TxT.
  • MS Excel Formate: XLS, XLSX, XLT, XLTX, XLTM, XLSM, CSV, TSV, SpreadsheetML.
  • MS Powerpoint Formate: PPT, PPTX, PPTM, POTX, POTM.
  • Konvertierung von MS Word, MS Excel und MS Powerpoint nach PDF.
  • Konvertierung von XPS nach PDF.

 

Dateitransfer (Uploads / Downloads)

  • Automatisches Einsammeln und Verteilen von Dateien über Netzlaufwerke / UNC-Shares und Netzwerk-Ressourcen.
  • Automatischer Synchronisierung von lokalen Verzeichnisses mit Netzwerk-Ressourcen.
  • Automatische Uploads, Downloads und Synchronisierung mittels:
  • FTP (File Transfer Protocol) und FTPS (FTP über TLS / SSL)
    • Unterstützt alle gängigen FTP Server und Proxys
    • Unterstützt SOCKS4/SOCKS5 Proxy
    • Automatische Anpassung an FTP Server unter Unix, Windows, Netware, AS/400, VAX/VMS, IBM Mainframes
    • XCRC Verifikation bei Uploads und Downloads
    • Mode-Z Kompression
    • Binary und ASCII Transfer-Modi
    • Unterstützt Client-seitige SSL-Zertifikate für die Authentifizierung
  • HTTP (Hyper Text Transfer Protocol) und HTTPS (Secure HTTP über TLS / SSL)
    • Unterstützt alle gängigen HTTP Proxys mit Authentifizierung
    • Unterstützt SOCKS4/SOCKS5 Proxys
    • Unterstützt diverse Caching-Mechanismen
    • Folgt automatisch festgelegten Redirects
    • Unterstützt Client-seitige SSL-Zertifikate für die Authentifizierung
  • SFTP (Secure/SSH File Tansfer Protocol) oder alternativ SCP (Secure Copy Protocol)
    • Unterstützt alle gängigen SFTP Server
    • Unterstützt Passwort und Public-Key Authentifizierung
    • Unterstützt Client-seitige SSL-Zertifikate für die Authentifizierung

 

Email-Funktionen

  • Senden und Abrufen von Text oder HTML-Emails (mit / ohne eingebetten Bildern) mit / ohne Dateianlagen.
  • Verwalten von Mailboxen und Emails auf IMAP Servern
  • Senden von Emails via SMTP und Secure SMTP (SMTP over SSL / TSL)
    • Senden von S/MIME signierten und/oder verschlüsselten Emails
    • Unterstützt Secure SMTP Authentifizierung
    • Automatische Verarbeitung internationaler Zeichen
    • Senden von .eml (MIME) Textdateien
    • Senden von multipart Emails mit HTML-Body und normalem Text-Body
    • Unterstützt automatisches Zippen von Dateianlagen vor dem Senden
  • Prüfen, Abrufen und Löschen von Emails via POP3 und Secure POP3 (POP3 over SSL)
    • Abrufen von S/MIME signierten und/oder verschlüsselten Emails
    • Unterstützt Secure POP3 Authentifizierung
    • Automatische Verarbeitung internationaler Zeichen
    • Prüfen, ob bestimmte Emails vorhanden sind
    • Herunterladen ausgewählter Emails mit / ohne Löschen der Emails auf dem Server
    • Export der Emails als .eml (MIME) Textdateien
    • Speichern der Dateianlagen auf Festplatte mit / ohne automatischem Unzip
  • Verwalten von Emails und Mailboxen auf IMAP-Servern via IMAP-Protokoll
    • Unterstützt TLS/SSL IMAP (implicit und explicit)
    • Unterstützt alle gängigen IMAP Server
    • Unterstützt alle Versionen von MS Exchange Server
    • Unterstützt SOCKS4/SOCKS5 Proxys
    • Unterstützt S/MIME signierte und/oder verschlüsselte Emails
    • Umfangreiche Mailbox-Verwaltungsfunktionen wie Hinzufügen, Sortieren, Umbenennen und Löschen von Mailboxen
    • Suchen nach spezifischen Emails in Mailboxen
    • Zugriff auf alle Email-Bestandteile (Header, Body, Anlagen etc.)
    • Löschen ausgewählter Emails
    • Herunterladen ausgewählter Emails
    • Speichern von Emails und Dateianlagen auf Festplatte mit / ohne automatischem Unzip
    • "Upload" von Emails mit / ohne Anlagen und Ablage in einer Mailbox

 

ZIP-,TAR-, GZIP-, -Funktionen

  • Archivieren von Dateien, Verzeichnisstrukturen in Winzip-kompatiblen ZIP-Archiven
  • Erstellen von selbstextrahierenden ZIP-Archiven (EXE-Dateien)
  • Hinzufügen von Dateien / Verzeichnissen zu existierenden Archiven
  • Löschen von Dateien oder Verzeichnisstrukturen in einem Archiv
  • Erstellen von Passwort geschützten Archiven
  • Entpacken von Dateien oder Verzeichnisstrukturen aus einem Archiv

 

XML-Verarbeitung

  • Erstellen komplexer XML-Dateistrukturen
  • Anpassen / aktualisieren vorhandener XML-Dateien
  • Auslesen und verarbeiten von beliebigen Informationen aus XML-Dateien
  • Decodierung von enthaltenen Binärdaten (z.B. Bilder, Dokumente, PDF-Dateien)
  • Einbringen von PDF-Dateien, Bildern und anderen als Binärdaten oder kodierte Textinhalte
  • XML-Inhalte mit 128-bit CBC AES verschlüsseln und entschlüsseln
  • XML-Inhalte mittels ZIP komprimieren und dekomprimieren
  • Kodierung / Dekodierung von Textinhalten in einem der 84 unterstützen Kodierungs-Formaten wie z.B. Base64, UTF-8, UTF-16, EBCDIC, ISO-8859-X, Windows-125X, Big5 etc.

 

Kommunikation mit Webservern via HTTP / HTTPS

  • Senden von HTTP-Requests, Empfangen von HTTP-Response
  • Unterstützt GET, POST, HEAD, PUT, DELETE, WebDav Befehle
  • Unterstützt alle gängigen HTTP Proxys mit Authentifizierung
  • Unterstützt SOCKS4/SOCKS5 Proxys
  • Unterstützt diverse Caching-Mechanismen
  • Folgt automatisch festgelegten Redirects
  • Unterstützt Client-seitige SSL-Zertifikate für die Authentifizierung
  • Unterstützt HTTP Authentifizierung: Basic, NTLM, Digest, Negotiate
  • Volle JSON Unterstützung z.B. für Aufruf von PHP-Funktionen mit JSON-Übergabeparametern Das wird beispielsweise genutzt, um Verarbeitungsstati von Dokumenten an einen Webservice / Portal zu melden

 

Umfangreiche Ver- /Entschlüsselungsmethoden

  • Verschlüsselung von beliebigen Dateien (Texte, Dokumente, PDFs, Bilder etc.)
  • Verschlüsselung beliebiger Strukturen zum Informationsaustausch (XML, CSV, JSON, Passworte etc.)
  • Symmetrische Verschlüsselung: AES, ChaCha20, Blowfish, Twofish, RC2, ARC4, DES, 3DES, PBES1, PBES2
  • Hash Algorithmen: SHA-1, SHA256, SHA384, SHA512, MD2, MD4, MD5, HAVAL, RIPEMD128, RIPEMD160, RIPEMD256, RIPEMD320
  • Kodierung der Verschlüsselungsergebnisse: Base64, hex, quoted-printable, URL-encoding, modBase64, base32, base58, uu, url_oauth, url_rfc1738, url_rfc2396, url_rfc3986, fingerprint, decimal
  • Erstellung, Entschlüsselung und Verifizierung von digitaler Signaturen PKCS7 - P7S und P7M
  • Kompression von Text oder Binärdaten mittels BZIP2 Algorithmus

 

Verarbeitung von tabellarischen Daten mittels FS Data-Modul (Neu in V8.8)

Das neue FS Data-Modul bietet leistungsstarke Datenstrukturen für die Entwicklung von FileScheduler Workflows. Große Mengen an strukturierten Daten (z.B. tabellarische Daten) können schnell und sicher erstellt / verarbeitet werden.

  • FSExcel: Umfangreiche Funktionen zur Erstellung und Verarbeitung von MS Excel kompatiblen Dateien.
    • Erstellen und Ändern von Charts, Formeln, Tabellen, Pivottabellen, mit Datenprüfung, Daten-Import und Export und Sicherheitseinstellungen.
    • Auslesen und Ändern von Zellenwerten, Formeln, Formatierungen usw.
    • Konvertierung von MS Excel Dateien nach PDF, ODS, HTML und in Bildformate.
    • Konvertierung von Tabellen nach XML oder CSV.
  • FSDataTable: Umfangreiche Tabellenfunktionen zum Anlegen und Verwalten von tabellarischen Daten.
    • Kompletter Erzeugung umfangreicher Tabellen mit beliebig vielen Spalten, Auto-Indexspalten, Auto-Berechnungsspalten etc.
    • Einlesen von Tabellen aus CSV-Dateien mit/ohne automatischer Datenformaterkennung
    • Einlesen von Tabellen aus XML-Dateien mit/ohne automatischer Datenformaterkennung
    • Umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten der eingelesenen Tabellen
    • Komplexe Sortierungen und Filterung von Tabellenspalten
    • Komplexe Berechnungen auf Basis der Tabellendaten
    • Speichern von Tabellen als CSV-Dateien
    • Umwandlung von XML nach CSV und CSV nach XML
    • und vieles mehr
  • FSDictionary, FSHashSet, FSSortedList und FSArrayList zur performanten Verwaltung von kleinen und großen Objektsammlungen (max. 3,8 Milliarden Datenobjekte) (Neu in V8.9)
Arbeitszeiten
Mo-Fr: 9 - 17 Uhr
Telefon
08131 356 4200
© Copyright 2019 - Dev4Print Software GmbH - All Rights Reserved